EspañolItalianoItaliano
 Lajares

Lajares - Fuerteventura

Nur zehn Autominuten vom Haupttouristenort Corralejo im Norden der Insel in Richtung El Cotillo liegt das idyllische Dorf Lajares.

Wenn man durch den Ort fährt, fällt einem zuerst das 1990 gebaute Fußballstadion ins Auge.  Das kleine Städtchen besitzt auch ein Terrain für die „Lucha Canaria“, eine auf allen kanarischen Inseln sehr populäre Art des Wrestlings, auch „kanarischer Ringkampf“ genannt.

Das touristische Highlight des Ortes ist das Kunsthandwerksgeschäft “Artisania Lajares”, wo Sie einheimischen Frauen beim Fertigen von Spitzen und beim Sticken und Durchbruchsticken zuschauen können. Viele Busausflüge machen hier Halt und Sie haben die Möglichkeit, originale kanarische Handarbeiten, Töpferwaren und anderes Kunstwerk zu kaufen. Das Geschäft ist unter der Woche von 9.00 Uhr morgens bis 19.00 Uhr abends geöffnet und an Samstagen bis 13 Uhr.

Im südlichen Teil des Ortes stehen zwei Windmühlen nahe der Kirche. Auf dem Foto sehen Sie die neuere der beiden, die „weibliche“ Windmühle, bekannt unter dem Namen „Molina“. Diese Windmühle war bis vor 20 Jahren noch in Betrieb, sie ist jetzt still gelegt, doch der Eigner und seine Frau leben immer noch dort.

Vor langer Zeit war Lajares ein bekannter Ort und Einheimische kamen kilometerweit aus der Umgebung zu Fuß oder auf ihren Eseln heran, um ihr geröstetes Getreide zu mahlen. Gegenwärtig lassen sich in diesem Ort, wo die Uhren langsamer zu gehen scheinen, viele Leute aus dem Ausland häuslich nieder, so genannte „giris“.


Picasa's Lajares Slideshow

Loading...


Schreiben Sie Ihren Beitrag von Lajares!

Bitte klicken Sie empfehlen und lassen Sie Ihren Kommentar